Hi5 – Out now on 12″

Hi there,
Björnski (dérive) and me did a new 12″ together again.
Hi5
ist available on Vinyl now! It’s got 500 copys yet, so look out in your favorite record store for this beatiful Cover which was made by Fynn Steiner.

The digital release is coming soon. Stay tuned!

So long, Jimi
Tracklist

Face A: A Different Jimi – Hi5
Björn Kiesel – g.
Jimi Siebels – ts., synth.
Richard von der Schulenburg – p.
Kathia von Roth & Timo Schierhorn – audio drama

Face B: Jimi & Björnski – Sweet Fancy Moses
Björn Kiesel – g.
Jimi Siebels – ts., p., synth.
Hayo Schauder – dr.

and the Theaterpreis goes to … »Der Große Gatsby«*

Diese süße Urkunde hängt ab jetzt neben den Urkunden für das Seepferdchen-Abzeichen, dem siebten Platz beim Tischtennis 1981 und der bestandenen Sportfischerprüfung über meinem Bett. Nein, im Ernst: ich bin gerührt und freue mich sehr. Mein persönlicher Dank und meine Co-Gratulation gilt Mirja Biel und Jörg Zboralski (Regie), die diese furiose Inszenierung konzipiert und auf die Beine gestellt haben; Petra Winterer für ein wahrlich bezauberndes Kostümbild, meinen Mitmusikern, den Schauspielern Benedikt “Butch” Zimmermann (George) und “Skinny” Winni Wittkopp (Mr. Gatz), die in der Probenzeit enormes geleistet haben und von Aufführung zu Aufführung mehr glänzen; dem Tonmeister Otto Geymeier und -techniker Christoph Panzer; dem Bühnenmeister Gregor Schlobat; in alphabetischer Reihenfolge den SchauspielerInnen Thomas Prazak (Gatsby, singt u.a. “It’s only a Paper Moon”), Gitte Reppin (Daisy), Daniel Seniuk (Nick), Matthias “Zeebinger” Zeeb (Tom, singt “Mr. Gallagher and Mr. Shean”), Violetta Zupančič (Jordan) und Janina Zschernig (Myrtle, singt u.a. “What the World needs now / is Love”) ; Kathleen Draeger (Regie-Assistenz), Franzi Style (Hospitanz) und last but not least Ralph Blase (Dramaturgie). Ihr alle wart mein Jahr 2013 und ihr habt es zu einem guten Jahr gemacht. Ich freue mich auf die verbleibenden vier Aufführungen mit Euch.
Big Luv,
Jimi

*Der Preis ist dem gesamten Ensemble verliehen worden.

Es ist wieder so weit… »Der Große Gatsby« im Theater Erlangen

»Es gibt nur zwei Dinge: die Liebe, in allen Spielarten, mit schönen Mädchen und die Musik von New Orleans oder von Duke Ellington. Alles übrige mag verschwinden, denn alles übrige ist hässlich…« – Boris Vian

Ich freue mich sehr auf zwei weitere Vorstellungen:
»Der Große Gatsby« im Theater Erlangen
Mi., 13.11.2013   19.30 Uhr    Karten kaufen
Do., 14.11.2013   19.30 Uhr    Karten kaufen
(Es gibt nur noch wenige Plätze in den Rängen)
.

The Band:

Jimi Siebels als Ewing „Klippie“ Klippspringer (leader, ts)
„Skinny Winni“ Wittkopp (g, perc, voc)
und Benni „Butch“ Zimmerman (p, voc)

They Play:
I Let a Song Go Out of My Heart (Duke Ellington)
A Young Man (Mose Allison)
Material Girl (Peter Brown / Robert Rans)
Laughing in Rhythm (Slim Gaillard)
Positively, Mr. Gallagher? Absolutely, Mr. Shean! (Ed Gallagher / Al Shean)
It’s Only a Papermoon (Harold Arlen)
What the World Needs Now Is Love (Burt Bacharach / Hal David)
The Gatsby Suite (Jimi Siebels)

a different jimi live rehearsal \w björnski & hayo doin’

tue, july 02, 2013

a live rehearsal and research
w/ a little help from my friends:
· dj björnski ( dérive | http://www.facebook.com/derive.schallplatten )
· hayo doin’ ( die boys | http://www.facebook.com/DIEB0YS )

golden pudel club, hamburg
free entrance   |   join the facebook event

new ways in combining electronic dance & »black classical music«*

* Nina Simone

Der Große Gatsby

»Es gibt nur zwei Dinge: die Liebe, in allen Spielarten, mit schönen Mädchen und die Musik von New Orleans oder von Duke Ellington. Alles übrige mag verschwinden, denn alles übrige ist hässlich…«  –  Boris Vian

Ich freue mich auf zwei weitere Vorstellungen von:
»Der Große Gatsby« im Theater Erlangen
Die nächsten Aufführungen:
Mo., 17.06.2013   19.30 Uhr    Karten kaufen
Di.,  18.06.2013   19.30 Uhr    Karten kaufen
.

The Band:

Jimi Siebels als Ewing „Klippie“ Klippspringer (leader, ts)
„Skinny Winni“ Wittkopp (g, perc, voc)
und Benni „Butch“ Zimmerman (p, voc)

They Play:
I Let a Song Go Out of My Heart (Duke Ellington)
A Young Man (Mose Allison)
Material Girl (Peter Brown / Robert Rans)
Laughing in Rhythm (Slim Gaillard)
Positively, Mr. Gallagher? Absolutely, Mr. Shean! (Ed Gallagher / Al Shean)
It’s Only a Papermoon (Harold Arlen)
What the World Needs Now Is Love (Burt Bacharach / Hal David)
The Gatsby Suite (Jimi Siebels)

mixing audio

amp loopmixing the forthcoming »die boys« album

sometimes you got to make detours to get the sound you want.

here i send a muffled sounding single track to a tiny vox amp and re-record the signal with a sennheiser MD421. i do this to add harmonics to the original track.

Björnski & A Different Jimi – Double Feature am Wochenende

Zum einen: Björnski, Gründer des viel gelobten dérive-Labels, kongenialer Deephouse-Produzent und feiner Kerl.

Zum anderen: A Different Jimi, Gründer des it’s-Labels, kongenialer Jazzhouse-Produzent und vielschichtiger, alter Haudegen.

Zusammen as can be mit ein wenig Jazz- aber um so mehr House-Vinyls. Und als ob das nicht reichte, wird Jimi seine letzten beiden Bebop-House-Livesets für dieses Jahr zum Besten geben.

Freut euch mit uns auf zwei deepe, clubbige und musikalisch schmackhafte Abende!

Zum einen morgen, Freitag 4.5.
ab 22.30 Uhr
Neue Haimat / Kantine im Schauspielhaus
Kirchenallee 39, 20099 hamburg

Zum anderen übermorgen, Samstag, 5.5.
ab 18:30
Betalounge
Hamburger Botschaft, Sternstr. 67, 20357 Hamburg

Beide: Eintritt frei

Wir freuen uns auf Euch!
Björnski & Jimi